Sprachvergewaltigung…

Wieder stellt sich eine lustige Sache heraus, die mir immer wieder in den SInn kommt. Die Zugfahrt nach Dortmund und das sinn- und hirnfreie Gespräch zweier Emo-Blagen im Nachbarsitz allerdings hat mir mal wieder den Rest gegeben.

Also fasse ich mich dieses mal kurz und liefere nur eine kommentierte Liste von Wörtern und Begrifflichkeiten, die je nach Schweregrad Ausweisung aus dem Heimatland, Steinigung, kräftiges Ohrfeigen oder auch (in sehr schweren Fällen) den Tod durch Erdrosseln zur Folge haben sollten.

Ausgenommen sind selbstverständlich Ausländer und Legastheniker. Geistige Behinderungen wie Techno- und Hiphop-Musikgeschmack zählen hier leider nicht.